Sunday breakfast mit selbst gebackenem Brot

ciabatta

Ihr wollt sonntags frisch gebackenes Brot zum Frühstück, habt aber keine Lust in der Früh zum Bäcker zu laufen? Dann hab ich genau das Richtige für euch: ein Rezept für selbst gebackenes Brot, das verschieden variiert werden kann (mit Nüssen, getrockneten Tomaten, Oliven usw.). Der Teig wird schon am Vorabend vorbereitet und in der Früh dann nur noch aus dem Kühlschrank genommen und in den Ofen geschoben. Und so geht’s:

Ihr braucht für 2 kleine Baguettes (hat bei uns für zwei Personen gereicht) folgende Zutaten: 250g Mehl (universal), 1 TL Salz, 5g frische Hefe, 150ml Wasser und je nach Wunsch ein paar getrocknete Tomaten, Nüsse oder Oliven.

Die Hefe in 150ml kaltem Wasser auflösen (ich hab das Wasser rund 10 min. in den Tiefkühler gestellt, damit es richtig kalt ist). Anschließend diese Masse zum Mehl geben, Salz und Nüsse, getrocknete Tomaten oder Oliven dazu und mit den Händen alles zu einem Teig verkneten. Den Teig anschließend zugedeckt über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.

Am nächsten Tag den Teig einfach aus dem Kühlschrank nehmen, auf eine bemehlte Fläche geben (nicht erneut kneten!!) und längliche Baguettes formen. Dabei den Teig 2-3mal in sich drehen, damit das in etwa so wie oben auf dem Bild aussieht. Anschließend auf ein Bachblech mit Backpapier legen und ab in den Ofen damit (im vorgeheizten Backrohr auf mittlerer Schiene bei rund 220°C Umluft 15 min. backen, danach die Temperatur auf 180°C reduzieren und weitere 15 min. backen). Stellt noch eine kleine Schüssel mit heißem Wasser auf den  Boden des Backrohrs, dann wird das Brot auch schön knusprig.

Ihr werdet es lieben!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s