Beauty Secrets

babypuder

Frauenwelt aufgepasst! (Männer dürfen sich selbstverständlich auch angesprochen fühlen ;-)) Ihr werdet nicht glauben, was man mit Babypuder so alles anstellen kann. An dieser Stelle ein paar Beautysecrets rund um das Thema “Babypuder”:

  • Babypuder als Trockenshampoo – wenn ihr mal fettigen Haaransatz habt, aber keine Zeit findet, die Haare zu waschen, könnt ihr ganz einfach ein wenig Babypuder ins Haar geben (nicht zu viel!), verreiben und schon sieht das Haar für einige Stunden wieder frisch aus
  • Babypuder nach der Rasur, um Rötungen vorzubeugen – einfach direkt nach der Rasur ein wenig Babypuder auftragen
  • Fülligere Wimpern – einfach ganz normal Mascara auftragen, dann mit einem alten Mascarastift etwas Babypuder drauf und nochmals Mascara. Unter folgendem Link findet ihr ein Tutorial dazu: http://www.modamob.com/beauty-news/how-get-fuller-lashes-baby-powder.html

Habt ihr auch solche Beautysecrets???

Advertisements

6 thoughts on “Beauty Secrets

  1. Das mit den Wimpern hatte ich noch nie gehört. Als Trockenshampoo verwende ich es immer wieder. Ich finds angenehme für die Kopfhaut und es riecht nicht so penetrant wie die meisten Trockenshampoos … ^^

    • Ja, ich hab das auch erst vor Kurzem rausgefunden und das war auch der Grund warum ich diesen Beitrag verfasst habe. Musst du mal probieren! Ich finde, die Wimpern sehen dadurch wirklich fülliger aus…

  2. Als Trockenshampoo-Ersatz kannte ich bisher nur Maisstärke, aber das sagt mir persönlich nicht so zu… Mal sehen, vielleicht funktioniert Babypuder ja besser :D.
    Hast übrigens einen sehr schönen Blog <3!
    glg,
    Hanniballchen

    • sandragschiel says:

      Liebe Hanniballchen!
      Vielen Dank für das Kompliment! Das mit dem Babypuder musst du echt mal probieren. Ich mache das immer wieder und nehme es lieber als Trockenshampoo. Schön dich als Leserin zu haben!
      Liebe Grüße
      Sandra

      • Gerne :). Wo bekommt man denn Babypuder und wie viel kostet des ungefähr? Ich glaube nämlich, wie haben keins zuhause…
        Würde mich sehr freuen, wenn du auch mal bei meinem Blog vorbeischauen würdest :D.
        glg,
        Hanniballchen

      • sandragschiel says:

        Liebe Hanniballchen!

        Sorry, dass ich dir jetzt erst antworte. Ich war einige Tage im Ausland und hatte nur eingeschränkt Internetzugang. Also Babypuder bekommst du in jeder Drogerie. Ich nehme gerne das von Penaten. Ich kann mich leider nicht mehr an den Preis erinnern, aber auf jeden Fall müsste es unter 5 Euro kosten. Hab mir deinen Blog auch schon angesehen. Gefällt mir gut! Gut, dass diese Themen auch mal aufgegriffen werden. Weiter so 😉
        LG
        Sandra

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s