Jake the Pirate – Torte für den Kindergeburtstag

Diese Woche wurde ich ganz kurzfristig gebeten, eine Torte mit dem Thema “Jake and the Neverland Pirates” zu machen. Und so sieht das Resultat aus, auf das ich ganz stolz bin:

jakethepiratecake

Ich wünsche Clemens alles, alles Gute zu seinem 4. Geburtstag!

 

Tortengirlande und Partydeko

Diese Tortengirlande ist einfach der Hammer und hat den letzten Kindergeburtstag perfekt abgerundet:

torte mit girlande

Hier könnt ihr diese tolle Tortengirlande kaufen: http://amzn.to/1Bx5JRc

Mehr Dekoideen findet ihr hier:

chevron

 Girlande / Tortengirlande / Trinkbecher / kleine Becher für Snacks /Strohhalme / Cupcake Topper

 

Kindergeburtstage im Dezember

Kekse backen für Kinder

Wenn im Dezember ein Kindergeburtstag ansteht, dann hat man schon alle Hände voll zu tun. Abgesehen davon, dass man neben den Weihnachtsvorbereitungen auch noch einen Kindergeburtstag organisieren darf, muss man sich schon etwas mehr Gedanken machen, wie man die Kinder am besten indoor beschäftigt.

Wenn man dann in einer Wohnung wohnt und keine 150m2 oder mehr zur Verfügung hat, ist das schon eine ganz schöne Herausforderung. Aber was liegt denn näher als Kekse backen? Und an dieser Stelle ein riesengroßes Dankeschön an das Team von nöm. Ich habe nämlich ein kleines nöm-Weihnachtsgeschenk bekommen, und zwar einen Korb voll mit tollen nöm-Produkten. Oben drauf gab es einen Keksausstecher in Form einer Kuh und ein Kekserlrezept.

Zutaten Keksteig

Erst dadurch bin ich auf die Idee gekommen, diesen Keksteig ganz einfach vorzubereiten und die Kinder dann Kekse ausstechen zu lassen. Und es war ein voller Erfolg. Die Kinder hatten dabei total viel Spaß und die Kekse waren echt lecker. Das Tolle daran ist, dass Kekse backen einfach für jedes Alter geeignet ist.

Kinder beim Kekse backen

Sagt der Igl zum Hasn (Lokaltipp)

IMG_6141

Ich habe mal wieder ein neues Lokal für Euch entdeckt – Sagt der Igl zum Hasn – ein Lokal, in dem nur beste Zutaten in herrliche Mehlspeisen nach Omas Rezept verarbeitet werden und Kinder herzlich willkommen sind. Anna, die Besitzerin, ist an Herzlichkeit nicht zu überbieten und hat sich mit diesem Lokal selbst verwirklicht. In ihr Projekt steckt sie viel Herzblut und das merkt man sowohl bei der Inneneinrichtung, als auch bei ihren Mehlspeisen. Für mich ist klar – ich komme wieder und wir werden die Location sicher auch mal für einen Kindergeburtstag buchen.

collage mehlspeisen

Ihr findet das Lokal in der Kupkagasse 2, im 8. Wiener Bezirk. Und hier geht’s zur Homepage: http://sagtderiglzumhasn.at/

 

Es gibt was zu feiern


kindergeburtstag_1

Kindergeburtstage sind ja soooo schön! Das Leuchten der Kinderaugen, wenn die Geburtstagstorte kommt und alle singen…

Da macht man sich als Mama schon sehr gern viel Mühe, backt wie wild, bastelt sich die Finger wund und überlegt sich schon monatelang wie der Tag für unsere Kleinen besonders schön gestaltet werden kann.

Aus diesem Grund habe ich heute ein paar Bilder, die Euch vielleicht ein paar Ideen für die nächste Geburtstagsparty liefern sollen.

Tortenverzierung mit KitKat und Smarties

kindergeburtstag

Oder vielleicht mal eine Torte mit einer süßen Ente drauf:

Tauftorte_polaroid

 

Kindergeburtstag

kindergeburtstag

Torten für einen Kindergeburtstag sollten nicht nur schmecken, sondern auch schön bunt sein. Daher habe ich mich diesmal für eine Tortendeko aus M&Ms und KitKat entschieden (darunter verbirgt sich eine Schokocremetorte). Wie gefällt sie euch?

Und hier das Rezept zum Nachbacken:

Zutaten: 340g Butter, 340g Staubzucker, 6 mittelgroße Eier, 265g Mehl, 1 Pkg. Backpulver, 75g Kakao, 250g Kochschokolade, 1 Becher Schlagober (250ml), 250g Mascarino, 2 4er-Pack KitKat und eine Packung M&Ms

Zubereitung:

Für die Schokocreme Schlagobers aufkochen, vom Herd nehmen und die Kochschokolade in das heiße Schlagobers geben, ein paar Minuten ziehen lassen und anschließend mit dem Pürierstab alles verrühren. Diese Masse dann, am besten über Nacht, im Kühlschrank stehen lassen.

Für den Kuchen Butter und Staubzucker mit dem Mixer schaumig rühren; dann Eier nacheinander zugeben und gut verrühren; in einer gesonderten Schüssel Mehl mit Kakao und Backpulver vermischen; anschließend diese Mehlmischung in die Butter-Zucker-Mischung sieben und dazwischen immer wieder mit dem Mixer verrühren; wenn alles verrührt ist, den Teig in eine mit Backpapier ausgelegten Tortenform geben und im vorgeheizten Backrohr bei 180°C ca. 45-50 min backen (Stäbchentest machen).

Wenn der Kuchenteig ausgekühlt ist, der längs nach in drei Teile schneiden, sodass drei Böden entstehen.

Die Schoko-Obers-Masse aus dem Kühlschrank nehmen, Mascarino hinzufügen und alles mit dem Mixer kurz verrühren; anschließend einen Tortenboden mit einem Teil der Schokocreme bestreichen, zweiten Boden auflegen und wiederum Schokocreme darauf verstreichen und den letzten Tortenboden darauf setzen. Zum Schluss noch die ganze Torte rundherum mit der restlichen Creme bestreichen.

Anschließend geht’s ans Verzieren: KitKat auf die gewünschte Länge zuschneiden und rundherum an der Torte anbringen (durch die Schokocreme bleiben sie kleben), M&Ms oben verteilen und zuletzt noch eine Schleife um die Torte binden und Kerzen anstecken.

Viel Spaß beim Nachbacken!